Mini-Camper App's und Websites für Camper

Hinweis
ausblenden
Diese Website verwendet Cookies, weitere Infos hierzu findest du in der Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Das Smartphone macht auch vorm Campen nicht halt. Nicht alles was ich an Apps ausprobiert habe hat sich auch bewährt, aber es gibt durchaus auch welche die sehr nützlich sind und die ich immer wieder gerne benutze.

Park4Night

Auf den ersten Blick macht die App nicht viel her. Das Design ist einfach, was die App allerdings sehr interessant macht sind die Daten. Egal wo man unterwegs ist, die App findet immer einen Stellplatz in der Nähe. Die wichtigsten Eigenschaften des Platzes werden mit Symbolen erklärt, von den meisten Plätzen gibt es zudem Bilder, Beschreibung und Bewertungen. Das einzige was mir persönlich an der App fehlt sind fest hinterlegbare Filter. Etwa die Suche nach Plätzen mit Strom oder Toiletten. Auf dem PC oder Tablet reicht auch ein Blick auf die Homepage. Hier sind ebenfalls alle Infos verfügbar.
Weitere Infos: www.park4night.com

Toiletten Scout

Wer in einem Camper ohne Toilette unterwegs ist wird das Problem kennen. Gerade wenn man an weniger einsamen Ecken unterwegs ist, ist es gut zu wissen wo such die nächste öffentliche Toilette befindet. Die App hilft dabei diese zu finden.

www.ab-ins-schwimmbad.de

Zwar keine App, aber eine gute Möglichkeit Schwimmbäder in Deutschland zu finden bietet die Homepage www.ab-ins-schwimmbad.de. Gerade beim Wildcampen eine gute Möglichkeit um Duschmöglichkeiten zu finden.

komoot

Ich bewege mich gerne in der Natur, liebe es durch Aussichtsreiche Gegenden zu wandern. Die App hilft dabei Wandertouren zu finden, anhand von verschiedenen Parametern wie z.B. Länge, Entfernung oder Schwierigkeitsgrad kann man sich verschiedene Touren anzeigen lassen und mit der App auch navigieren. Wer gerne mit dem Rad oder beim Bergsteigen unterwegs ist wird in der App ebenfalls fündig.
Weitere Infos: www.komoot.de

Google maps

Eine App die ich lange Zeit nicht wirklich verwendet habe, obwohl sie von Anfang an auf meinem Smartphone installiert war. Die Navigation mit der App funktioniert gut und die Satellitenansicht hilft bei der Suche nach einem Stellplatz. Diverse Suchfunktionen sind zudem immer wieder nützlich, den man kann in der App nicht nur nach Adressen suchen sondern z.B. nach dem nächstgelegenen Grillplatz.
Weitere Infos: www.google.de/maps

TripAdvisor

Auf meinem Norwegen Roadtrip testete ich die App TripAdvisor zum ersten mal. Zwar brauche ich weder Hotels, noch Ferienwohnungen oder Flüge, aber die App bietet im Bereich Aktivitäten eine gute Übersicht an Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.