Es geht endlich weiter

10.04.2022
Artikel
295 Aufrufe
Inzwischen sind seit meinem letzten Artikel, mehr als 5 Monate vergangen. Beinahe scheint es als wäre das Projekt eingeschlafen. Aber genau das Gegenteil ist der Fall, was genau in den letzten Monaten passiert ist erfährst du in diesem Artikel.
Es geht endlich weiter

Die neue Homepage

Sofern du hier öfters mal vorbeischaust, wird dir der Unterschied wahrscheinlich schon ins Auge gesprungen sein. Die Homepage wurde technisch komplett überarbeitet und bietet nun neben einer leicht veränderten Optik nun auch einige neue Funktionen, die wichtigsten betreffen die Einbindung von Karten und Videos.

Karte

Für mich eine der wichtigsten Neuerungen sind die Karten, in die ich bereits für viele Artikel und Videos die Koordinaten eingebunden habe. So kannst du in Zukunft besser nachvollziehen wo sich die beschriebenen Orte befinden und diese bei Interesse in deine eigene Reiseplanung einbeziehen.

Fürs erste habe ich die Einträge in folgende Kategorien unterteilt

Sehenswürdigkeiten

Mangels eines einheitlichen deutschen Symbols für diese Orte, habe ich mich hierbei auf die das in Skandinavien übliche Symbol für solche Orte entschieden.

Hallen- und Freibäder

In Hallen- und Freibädern lässt es sich nicht nur entspannen oder sportlich betätigen, sondern sie sind auch eine gute Möglichkeit für eine erfrischende Dusche.

Videos

In meinen Videos versuche ich mich in den letzten Monaten mehr und mehr auf einzelne Orte zu konzentrieren. Damit lassen sie sich einem Ort zuordnen der in der Karte angezeigt werden kann.

Campingplätze

Ich habe in den vergangenen Jahren auf vielen Campingplätzen übernachtet. Viele davon kann ich weiterempfehlen und werden nach und nach in die Karte eingepflegt.

Stellplätze

In dieser Kategorie werde ich nur offiziell ausgewiesene Stellplätze aufnehmen auf denen ich mindestens einmal übernachtet habe und die ich empfehlen kann. Freistehplätze wirst du hier vergeblich suchen, da ich der Meinung bin, dass diese aufgrund der inzwischen riesigen Anzahl an Campern viel zu schnell überlaufen sind, wodurch Probleme verursacht werden die zu Verbotsschildern und Höhenschranken führen.

WCs

Auch wenn viele inzwischen ein nutzbares WC in Ihrem Camper zur Verfügung haben, ab und an Braucht man auf Reisen halt doch mal ein stilles Örtchen.

Karte wird weiter ergänzt

Im Moment sind noch nicht alle Koordinaten in die Karten eingetragen. Die Eintragung erfolgt nach und nach und wird im Lauf der Zeit noch um weitere Kategorien wie zum Beispiel Entsorgungsstationen ergänzt.

YouTube-Einbindung

Zu vielen Artikeln auf dieser Homepage gibt es auch ein YouTube-Video. An vielen Stellen, z.B. innerhalb der Karte sind diese nun direkt verlinkt. In vielen Artikeln besteht auch die Möglichkeit die zugehörigen Videos direkt abspielen zu können ohne dass auf die YouTube-Plattform gewechselt werden muss.

Weitere Änderungen

Je Kategorie werden jetzt jeweils aktuellsten 4 Artikel in auf den einzelnen Seiten direkt dargestellt, alle weiteren kannst du über den Link „weitere Artikel“ anzeigen lassen. Diese Funktion gibt es nun auch für die Einträge auf der Startseite. Damit gibt es nun auch ein News-Archiv, in dem nun nicht mehr nur die letzten 4, sondern alle Newsmeldungen ersichtlich sind.

Neben den bereits beschriebenen Änderungen gibt es überall kleinere Anpassungen und Änderungen die du am Besten selbst erkundest, denn die Beschreibung jeder einzelnen Änderung würde den Umfang dieses Artikels sprengen.

Wie es weiter geht

Nachdem nun die technische Seite der Homepage komplett überarbeitet wurde und damit auch die Grundlagen für die nächste Große Erweiterung geschaffen wurde (Die für den Herbst geplant ist) wird es in den nächsten Monaten wieder mehr um Inhalte gehen. Viele Artikel und Videos stehen im Moment in der Pipeline und warten nur darauf fertiggestellt zu werden. Daneben wird die Karte weiter ergänzt und vervollständigt.

Nach jetziger Planung wird es dann gegen Ende des Jahres die nächste große Erweiterung der Homepage geben. Was, dass sein wird noch nicht verraten, aber es wird ein großer Schritt für mich werden.